Nicaragua

Ein kurzes Gastspiel in León

Bevor wir uns wieder der Karibikseite Mittelamerikas zuwendeten, legten wir einen eintägigen Zwischenstopp in León ein.

León

Neben Granada ist León die zweite koloniale Perle Nicaraguas. Die Stadt liegt unweit der pazifischen Badeorte Poneloya & Las Peñitas und war lange die Hauptstadt des Landes. Das Stadtbild ist vor allem durch seine vielen Kirchen geprägt. Alle hundert Meter steht ein Gotteshaus.

León

Die Kathedrale am Hauptplatz wird gerade renoviert. Bei Fertigstellung sicherlich eine Augenweide.

León

Auch wenn León eine Stadt im Wandel ist und durchaus seinen Reiz hat, so hat mir das Ambiente, als auch die Stadtarchitektur Granadas deutlich besser gefallen.

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann abonniere doch meinen Newsletter - so wirst du automatisch per E-Mail informiert, sobald ein neuer Artikel veröffentlicht wird. Selbstverständlich kannst du den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Schreibe eine Antwort